Ganzjähriger Versand
Ohne chemische Pflanzenschutzmittel
Robuste Pflanzen
Kostenloser Versand ab 4 Pflanzen innerhalb DE
In den letzten Wochen gab es sehr viele Bestellungen. Wir arbeiten daran, Nachschub zu produzieren! :-)

Passiflora suberosa spec.

Produktinformationen "Passiflora suberosa spec."
Diese unscheinbare Pflanze wächst weltweit in den Tropen und Subtropen und kann dort eine regelrechte Pest werden. Ihre winzigen, ca. 2 cm großen grünlichen und gelblichen Blüten sind sehr schwer auszumachen. Sie ist selbstbestäubend und hat einen sehr guten Fruchtansatz, was zur Verbreitung beiträgt. Die reifen Früchte sind ca. 1 cm groß und tief purpurfarben/violett. Sie erinnern an dunkle Johannisbeeren, sind aber nicht essbar. Das Blattwerk kann unterschiedlich ausfallen, da sowohl ein Klon mit ungelappten Blättern, als auch eine Variante mit dreilappigen Blättern bekannt ist. Sie werden dunkelgrün mit einem purpurfarben bis braunen Rand und ca. 8x10 cm groß. In Australien ist P. suberosa kein gern gesehener Gast, da sie sich dort bereits großflächig ausgebreitet hat und an vielen Standorten wächst. Sie wird dort als Unkraut eingestuft und bekämpft.

Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

Wildart/Züchtung: Arten (Wildarten)
min. Temperatur: ca. 10°C
Standort: Halbschatten bis Sonne
Blütendurchmesser: ca. 2cm
Blütenfarbe: gelb
duftend: nicht duftend
Herkunft: Französisch Guyana, Uruguay, Suriname, Argentinien, Guyana, Belize, Bolivien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, Kolumbien, Mexiko, Nicaragua, Panama, Paraguay, Peru, Venezuela
Subgenus: Decaloba
Supersektion: Cieca

Weitere Passionsblumen:

Passiflora rugosissima
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Passiflora rugosissima zeichnet sich durch die dekorativen, dunkelgrünen und recht großen Blätter aus. Die Blüten sind sehr klein, fast schon unscheinbar grünlich. Eine schöne Besonderheit, hervorragend als Kübelpflanze oder für die ganzjährige Kultur am Fensterbrett geeignet.Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora resticulata
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora x violacea 'Victoria'
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. P. x violacea 'Victoria' ist wohl eine der schönsten Passiflora aus der Kreuzung von P. racemosa und P. caerulea. Der Strahlenkranz ist mittig besonders dunkel und hebt sich so sehr kontrastreich ab.  Übrigens: Alle Passiflora mit dieser Kreuzungsformel werden P. x violacea '***' genannt. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst. Kreuzung: P. racemosa x P. caerulea

14,90 €*
Passiflora warmingii
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Die Blüten dieser pflegeleichte Decaloba Wildart errinnern stark an jene der P. morifolia. Die Früchte dagegen könnten kaum unterschiedlicher sein. Sie sind sie bei P. warmingii grasgrün und mit vielen kleinen Stacheln übersät, wohingegen P. morifolia dunkle, nahezu schwarze Früchte mit Knallrotem Inhalt bildet. Die Blätter von P. warmingii sind behaart. Hervorragend für die Kultur am Fensterbrett, Wintergarten, Gewächshaus oder im Kübel geeignet. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora sagasteguii
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora suberosa spec.
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Diese unscheinbare Pflanze wächst weltweit in den Tropen und Subtropen und kann dort eine regelrechte Pest werden. Ihre winzigen, ca. 2 cm großen grünlichen und gelblichen Blüten sind sehr schwer auszumachen. Sie ist selbstbestäubend und hat einen sehr guten Fruchtansatz, was zur Verbreitung beiträgt. Die reifen Früchte sind ca. 1 cm groß und tief purpurfarben/violett. Sie erinnern an dunkle Johannisbeeren, sind aber nicht essbar. Das Blattwerk kann unterschiedlich ausfallen, da sowohl ein Klon mit ungelappten Blättern, als auch eine Variante mit dreilappigen Blättern bekannt ist. Sie werden dunkelgrün mit einem purpurfarben bis braunen Rand und ca. 8x10 cm groß. In Australien ist P. suberosa kein gern gesehener Gast, da sie sich dort bereits großflächig ausgebreitet hat und an vielen Standorten wächst. Sie wird dort als Unkraut eingestuft und bekämpft. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora standleyi
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Passiflora standleyi ist eine blühfreudige Vertreterin des Subgenus Decaloba, mit einer auffallenden Farbkombination der Blüten. Sie sind hellviolett mit weißer Spitze gepaart mit einer gelben Corona ausgesprochen dekorativ. Sie erreichen eine Größe von 3-4 cm. Das Blattwerk dieser Art ist grün und tief zweilappig eingeschnitten. An der Unterseite wird das Laub zum Rand hin leicht purpurfarben. Die Blätter erreichen eine Größe von 13 x 9 cm und haben auf der Oberseite helle Punkte. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
besonders blühfreudig
Passiflora tenuifila 'Alba'
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Diese bezaubernde, sehr wuchsfreudige Wildart bildet den ganzen Sommer über reichlich Blüten und durch Selbstbestäubung auch zahlreiche Früchte. Sie bevorzugt einen eher schattigeren Standort, wo die leuchtend weißen Blüten besonders schön zur Geltung kommen. Auch die großen, grünen Früchte wirken sehr dekorativ. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora truncata
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Evgene Alexeevskiy hat diese kleine Decaloba Art auf einer Reise nach Brasilien im Tujuca National Park gefunden und in Kultur gebracht. Die Blüten sind winzig klein, fast schon etwas unscheinbar. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Neu
Passiflora tarapotina
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Diese Wildart aus Peru hat sich in Kultur als überaus blühfreudig erwiesen. Die Blüten sind in einem leuchtenden Pink und erinnern durch den Blütenaufbau stark an Tacsonien. P. tarapotina eignet sich wunderbar für die Kübelkultur. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora tulae
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Der Blütenaufbau von P. tulae stellt eine Besonderheit unter den Passionsblumen dar. Wie auch bei der roten P. murucuja ist hier der Strahlenkranz zu einer orangenen Röhre Verwachsen, welche sich farblich schön von der sonst rosafarbenen Blüte abhebt. P. tulae ist eine sehr pflegeleichte, blühfreudige Art welche sich neben der Kübelkultur auch hervorragend für die ganzjährige Kultur am Fensterbrett eignet. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
dekoratives Laub
Passiflora trifasciata
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Passiflora trifasciata zählt ohne Zweifel zu den Passionsblumen mit dem schönsten Laub. Die Blätter sind (wie der botanische Name es schon andeutet) dreifarbig. Auf der Unterseite schillern sie zudem in einem zarten Weinrot. Alleine wegen der dekorativen Blätter, sollte diese faszinierende Art in keiner Sammlung fehlen. Die Pflanze kann hervorragend im Kübel kultiviert werden, ebenso wie ganzjährig am Fensterbrett. Die Blüten sind eher klein und weiß.Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
besonders blühfreudig
duftende Blüten
Passiflora x allardii
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Bei P. x allardii handelt es sich um eine der ältesten Kreuzungen (aus dem Jahre 1907) von Passionsblumen überhaupt. Die Blüten sind groß und duften sehr angenehm und intensiv. Ideal für die Kübelkultur geeignet. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst. Kreuzung: P. quadrangularis x P. caerulea 'Constance Elliott'

14,90 €*
essbare Früchte
Passiflora tarminiana
Passiflora tarminiana gehört zu den relativ "neu" entdeckten Arten. Sie war über viele Jahre unter dem Namen "P. mollissima" in Kultur. Es stellte sich jedoch heraus, dass die kultivierten Pflanzen zwei unterschiedliche Arten sind. Heute unterscheidet man in P. tarminiana und P. tripartita var. Mollisima. Sie sind leicht zu unterscheiden: P. tarminiana reflext ihre Blüten stark, wohingegen P. tripartita eher glockenförmige Blüten aufweist. Insgesamt ist P. tarminiana die wohl anspruchsloseste und pflegeleichteste Vertreterin der Tacsonien. Sie stammt aus den Hochlagen der Anden und wächst dort in Höhen von 2000 bis 2700 m. Sie bevorzugt daher eher kühlere Standorte bis ca. 25°C. Für gewöhnlich wird es den Tacsonien ab 30°C zu heiß und sie sterben relativ schnell. P. tarminiana hat sich als äußerst hitzetolerant gezeigt und stellenweise Temperaturen bis 40°C überstanden. Dies gilt allerdings nur für ausgewachsene Exemplare. Ihr Laub ist hellgrün und dreilappig und am Rand stark gezahnt. Die Blätter werden 11x16 cm groß. Die großen rosafarbenen Blüten erreichen einen Durchmesser von 8-11 cm und hängen herab. Die Corona ist typisch für Tacsonien zu einem einreihigen Kranz aus kurzen Knöpfen zurückgebildet und weiß. Diese Art bringt längliche leicht behaarte Früchte empor, welche im Reifezustand gelblich und bis 12x4 cm groß werden. Sie wird kommerziell angebaut.

14,90 €*
Passiflora semiciliosa
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Passiflora semiciliosa ist erst wenige Jahre in Europäischer Kultur. Sie wurde 2014 aus Kolumbien in die Niederlande gebracht. Die Sepalen und Petalen sind pink bis weinrot, relativ schmal und stark reflext. Die Corona ist mehrreihig und steht straff vom Blütenzentrum, in alle Richtungen ab. Im Zentrum ist die Corona auffällig orange-rot gefärbt und verliert zur Spitze hin an Farbe und wird fast weiß. Die, in der Literatur, angegebene Mindesttemperatur schwankt zwischen +5°C und +10°C, wohler fühlt sich P. semiciliosa allerdings bei 12 Grad und mehr, bei gleichzeitig hellem Stand und einer relativ hohen Luftfeuchtigkeit. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
besonders blühfreudig
Passiflora x violacea 'Atropurpurea'
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
P. x violacea 'Atropurpurea' ist wohl eine der schönsten Passiflora aus der Kreuzung von P. racemosa und P. caerulea. Der Strahlenkranz ist mittig besonders dunkel und hebt sich so sehr kontrastreich ab. Übrigens: Alle Passiflora mit dieser Kreuzungsformel werden P. x violacea '***' genannt. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst. Kreuzung: P. racemosa x P. caerulea

14,90 €*
Passiflora racemosa 'Buzios'
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. P. racemosa nimmt unter den Passionsblumen eine Sonderstellung ein. Sie ist die einzige Art, welche keine Blüten aus den Blattachseln treibt, sondern dafür eigene Nebentriebe ausbildet. An ihnen wachsen dann ausschließlich Blütenknospen heran. Dadurch bildet diese Art traubenförmige Blütenstände aus, welche 20-40 einzelne Blüten beinhalten. Davon sind dann jeweils immer nur 1-3 Blüten gleichzeitig geöffnet. Ihr Blattwerk ist ausgebrochen dekorativ, da die tief dunkelgrünen Blätter sehr dick und ledrig werden. Sie sind dreilappig und messen maximal 12,5 x 14 cm. Sie bilden einen kontrastreichen Hintergrund zu den purpurroten 8-10 cm großen Blüten. Diese besitzen einen purpurfarbenen äußeren Strahlenkranz mit weißer Spitze, sowie einen inneren weißen Strahlenkranz. Es sind auch Sorten im Umlauf, bei denen der gesamte Strahlenkranz weiß ist. P. racemosa benötigt einen temperierten Standort, um gut zu gedeihen. Wichtig ist eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit, da bei zu trockener Luft bereits gebildete Knospen gerne abgeworfen werden. Ihre wahre Pracht entfalte sie am besten in einem Gewächshaus, in welchem ihr der notwendige Platz geboten werden kann, um an den älteren Trieben die Blütentriebe bilden zu können. Seit Mitte 2021 wurde der Name der Art neu zugeordnet. Analysen haben ergeben, dass der englische Gärtner & Botaniker Loddiges seinen Namen früher als Brotero veröffentlicht hat. Daher wurde P. racemosa offiziell zu P. princeps. Wir führen sie hier jedoch vorerst weiter unter dem alten Namen, da dieser bekannter ist. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Neu
Passiflora tetrandra -male-
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Diese einzigartige Passiflora Art aus Neuseeland unterscheidet sich deutlich von allen anderen Passionsblumen. Es gibt hiervon männliche und weibliche Pflanzen, was bedeutet dass die Blüten an einer Pflanze entdeder nur Staubbeutel oder Narben haben. Die gesamte Wuchsart unterscheidet sich ebenfalls von allen anderen Passionsblumen.  Die kleinen, ledrigen Blätter sind sehr dekorativ. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora subpeltata
Passiflora subpeltata zählt zu den pflegeleichten Passionsblumen. Sie vermag bereits als junge Pflanze vereinzelt zu blühen und verträgt sowohl halbschattige, als auch sonnige Standorte. Je mehr Sonne, desto reichhaltiger blüht sie. Sie kann auf der Fensterbank, als auch im Kübel kultiviert werden. Ideale Anfängerpflanze. Ihr hellgrünes, dreilappiges Laub wird ca. 12 x 15 cm groß und ist rundlich. Die etwas kleinen komplett cremeweißen Blüten sind ca. 4-5,5 cm groß und ähneln P. caerulea 'Constance Eliott'. Auffällig und charakteristisch sind die langen Grannen am Ende der Kelchblätter. P. subpeltata setzt durch Selbstbestäubung leicht Früchte an. Diese sind reif hellgelb bis grünlich und ca. 6 x 4 cm groß. Sie sind ungenießbar.

14,90 €*
Passiflora reflexiflora
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Bei dieser schönen Art ist die Assoziation des Namens Programm: die Blüten reflexen sehr stark und so werden die Kron- und Kelchblätter direkt nach dem Öffnen der Knospe stark zurückgebogen. Sie sind von einem auffallenden Pink, kombiniert mit einer sehr kurzen purpurfarbenen Corona. Die Blüten sind, gemessen ohne zurückgelegte Blätter, ca. 7cm breit. Auffällig ist auch der weit aus der Blüte herausragende Androgynophor. Die Blätter dieser Art sind dreilappig, wobei der mittlere Blattlappen länger ist, als die äußeren. Sie werden ca. 7 x 10 cm groß und sind von hellgrüner Farbe. Die Ansprüche dieser Art sind dem Naturstandort entsprechend eher tropisch-warm zuzuordnen. Im Sommer ist die Kultur von P. reflexiflora kein Problem und sie bildet bereits an den jüngeren und kurzen Trieben vereinzelt Blüten. Schwieriger wird es dann im Winter, während dessen man sie etwas trockener und nicht zu kalt hält. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora smithii
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora transversa
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Die Blüten erinnern etwas an P. biflora, unterscheiden sich aber dennoch deutlich durch die umfassendere Färbung. Diese wunderbare Decaloba Wildart eignet sich auch wunderbar für die Kultur am Fensterbrett.Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Neu
Passiflora tripartita var. mollissima
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Diese Tacsonien Wildart wird teilweise kommerziell der schmackhaften Früchte wegen angebaut. Wie alle Tacsonien bevorzugt sie einen etwas kühleren Standort, weshalb sie den Sommer über im Freien verbringen sollte. Sie eignet sich wunderbar als Kübelpflanze. Teilweise ist diese Art auch unter dem Namen Passiflora mollissima im Umlauf. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora x violacea
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Passiflora × violacea ist die älteste aller Passiflora-Kreuzungen. Seit 1824 ist sie bekannt, damals noch unter dem Namen P. × caeruleo-racemosa.Sie zählt zu den dankbarsten Passionsblumen überhaupt und ist daher nach wie vor im Handel anzutreffen. Ihre meist violetten und rötlichen Blüten sind 8-10 cm groß. Die Korona ist innen meist purpurfarben und nach außen hin weiß. Die Blätter sind drei- und fünflappig und dunkelgrün, bis 16x19 cm groß. Überwintert wird die Pflanze kühl und hell bei min. 2°C. Es sind Berichte bekannt, wonach P. x violacea 'Victoria' leichten Frost überstehen kann.Es sind verschiedene Varianten dieser Kreuzung im Umlauf:P. x violaceaP. x violacea 'Atropurpurea'P. x violacea 'Eynsford Gem'P. x violacea 'Lila Lady'P. x violacea 'Tresederi'P. x violacea 'Victoria'Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.Kreuzung: P. caerulea x P. racemosa / P. racemosa x P. caerulea

14,90 €*
Passiflora subfertilis
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
P. subfertilis ist eine sehr pflegeleichte und wuchsfreudige Art, welche sich im sommer auch im freien sehr wohl fühlt, weshalb sie sich wunderbar für die Kübelkultur eignet. Blüten sind bei dieser insgesamt dekorativen Art eher eine Seltenheit. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora smilacifolia
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora sanguinolenta
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Passiflora sanguinolenta ist eine für Anfänger gut geeignete Art. Sie ist sehr robust, vital, wüchsig und blühfreudig. Die intensive Färbung der Blüten ist in der Sektion Xerogona einzigartig. Aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften wurden bereits viele Kreuzungen mit ihr registriert.Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora urnaefolia
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Bei P. urnaefolia eignet sich gut für die Kübelkultur, sowie die Kultur am Fensterbrett.Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora sprucei
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Passiflora sprucei stammt aus dem Westen Ecuadors und wächst dort in Höhenlagen bis zu 2000m. Es handelt sich bei dieser Art um eine recht pflegeleichte Passionsblume. Die winterlichen Temperaturen sollten 10 Grad nicht unterschreiten, lieber sind ihr 12 - 18 Grad bei hellem Stand und hoher Luftfeuchtigkeit. Benannt wurde Passiflora sprucei nach dem Englischen Entdecker und Botaniker Richard Spruce (1817 - 1893). Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora trichopoda
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Diese Art fällt auf! Ihre dunkelgrünen dreilappigen Blätter sind, wie der Rest der Pflanze, dicht von stacheligen Haaren übersät. Die Blätter sind am rand leicht gezackt und die Blattnerven sind dunkelrot. Auch der Stamm dieser Pflanze setzt diese rötliche Färbung an. Die Blüten sind weiß, wobei die Corona violett gebändert ist. Die innere Reihe ist dabei kurz und zum Androgynophor hin gebogen. Die Sepalen sind deutlich länger, als die Petalen und der Rand ist teilweise leicht rötlich angehaucht. Sie reflexen sehr stark, so dass die Corona hervortritt. Die Früchte sind zylindrisch und spitz zulaufend.  Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora sidifolia
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Diese Art ist sehr ähnlich zu P. actinia, so dass ihre Ansprüche ebenfalls gleich ausfallen. Sie stammt aus dem Süden von Brasilien und wächst in der Region von Minas Gervais bis Sao Paulo. Sie ist daher ebenfalls recht pflegeleicht und stellt keine all zu großen Ansprüche. Sie wächst sehr schnell zu einer großen Pflanze heran. Ihr Laub ist ungelappt bis leicht dreilappig und wird 12cm lang. Es ist von hellgrüner Farbe. Die weißen Blüten erreichen einen Durchmesser von 8cm, wobei die Blütenblätter in der Draufsicht vom großen Strahlenkranz verdeckt werden. Sie ähneln sehr stark denen von P. actinia sind aber etwas kleiner, die Corona ist stärker gekräuselt und ohne Blauanteil. Die Knospen beginnen sich in relativ großen Brakteen zu entwicklen und sind daher anfangs wie in einer Tasche versteckt und schwer zu entdecken. Auch P. sidifolia ist eine Kurztagspflanze, die im Winter blüht. Ihre Hauptblütezeit fällt meist in den Herbst. Daher sollte sie auch in der kurzen Jahreszeit eher temperiert - warm stehen, um blühen zu können. Analog zu P. actinia sind auch zu ausgewachsenen Exemplaren von P. sidifolia Berichte bekannt, dass sie in milden Lagen in England bis -8°C überstanden hat. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
essbare Früchte
Passiflora serrulata
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
P. serrulata bildet unter entsprechenden Bedingungen ca. 5cm große, grüne und sehr schmackhafte Früchte. In Kultur sind Blüten und Früchte eher eine besondere Seltenheit und vor allem im Gewächshaus oder Wintergarten realistisch. Doch auch alleine des Laubes und der enormen wuchsfreude wegen sollte diese Passionsblume in keiner Sammlung fehlen. Im Sommer gedeiht sie prächtig als Kübelpflanze auch im Freien. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
dekoratives Laub
Passiflora tricuspis
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Diese Decaloba-Art zeichnet sich durch ihr besonders dekoratives Laub aus. Aus diesem Grund ist diese Passiflora auch unter Zimmerpflanzenfreunden verbreitet.  Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora wilsonii
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Bei P. wilsonii handelt es sich um eine der wenigen, asiatischen Passifloras. Sie stammt vermutlich aus dem nördlichen Vietnam, wo sie an eher schattigen Standorten wächst. In Kultur hat sie sich als sehr robust und vital erwiesen, Blüten bildet sie jedoch leider eher selten. Doch alleine das ansehnliche Laub rechtfertigt die Kultur im Kübel allemal. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora quinquangularis
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
P. quinquangularis ist blühfreudig, wüchsig und hat besonders schöne Blätter. Wie in der Sektion Xerogona üblich, sind diese behaart. Die Blätter unterscheiden sich durch die etwas spitzere, besonders dekorative Form von anderen Passiflora aus der Sektion Xerogona.Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora rubra
Liefergröße: Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge
Die Früchte von P. rubra sind zwar nicht essbar, aber wunderschön. Es handelt sich hierbei um eine pflegeleichte, blühfreudige Pflanze mit kleinen Blüten und zahlreich erscheinenden, sehr dekorativen, leuchtend roten Früchten. Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora siamica
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
besonders blühfreudig
Passiflora x belotii
Es handelt sich hierbei um eine recht alte und weit verbreitete Hybride aus dem Jahr 1824, welche recht blühfreudig ist. Noch etwas blühfreudiger und noch intensiver im Duft ist die ansonsten durchaus ähnliche P. x allardii Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst. Kreuzung: P. alata x P. caerulea

14,90 €*
Passiflora tatei
Liefergröße: Großpflanze im 4l Topf. 107cm Gesamthöhe
P. tatei ist sehr wüchsig und blüht tendenziell eher im Herbst bis Winter. Daher eignet sie sich vor allem entweder für die Kübelkultur, oder direkt für die Kultur im Wintergarten oder Gewächshaus.Jede Pflanze ist einzigartig. Im Shop siehst du Beispielfotos, damit Du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

Varianten ab 14,90 €*
29,00 €*
Winterhart
Passiflora tucumanensis
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Passiflora tucumanensis (ehemals P. naviculata) gehört zu den wenigen winterharten Arten. In der Fachliteratur findet man häufig angaben zur Kältetoleranz von -10°C, allerdings übersteht das Rhizom auch kältere Winter, wenn es trocken gehalten wird. Anders als P. incarnata, übersteht P. tucumanensis milde Winter auch oberirdisch. Diese Passionsblume ist, sowohl im Kübel, als auch ausgepflanzt sehr pflegeleicht und begeistert selbst an halbschattigen Standorten mit ihren hängenden Blüten. Bei der Kübelkultur sollte allerdings darauf geachtet werden, dass das Substrat im Winter nicht zu nass ist, da sonst Wurzelfäule droht. Bestäubt man die Blüten der Passiflora tucumanensis mit dem Pollen einer anderen Passionsblume, bildet diese essbare, sehr wohlschmeckende Früchte von der Größe eines Golfballs. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*
Passiflora racemosa
Jungpflanze im 11cm Topf. Mindestens 60cm Trieblänge. Passiflora racemosa nimmt unter den Passionsblumen eine Sonderstellung ein. Sie ist die einzige Art, welche keine Blüten aus den Blattachseln treibt, sondern dafür eigene Nebentriebe ausbildet. An ihnen wachsen dann ausschließlich Blütenknospen heran. Dadurch bildet diese Art traubenförmige Blütenstände aus, welche 20-40 einzelne Blüten beinhalten. Davon sind dann jeweils immer nur 1-3 Blüten gleichzeitig geöffnet. Ihr Blattwerk ist ausgebrochen dekorativ, da die tief dunkelgrünen Blätter sehr dick und ledrig werden. Sie sind dreilappig und messen maximal 12,5 x 14 cm. Sie bilden einen kontrastreichen Hintergrund zu den purpurroten 8-10 cm großen Blüten. Diese besitzen einen purpurfarbenen äußeren Strahlenkranz mit weißer Spitze, sowie einen inneren weißen Strahlenkranz. Es sind auch Sorten im Umlauf, bei denen der gesamte Strahlenkranz weiß ist. P. princeps benötigt einen temperierten Standort, um gut zu gedeihen. Wichtig ist eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit, da bei zu trockener Luft bereits gebildete Knospen gerne abgeworfen werden. Ihre wahre Pracht entfalte sie am besten in einem Gewächshaus, in welchem ihr der notwendige Platz geboten werden kann, um an den älteren Trieben die Blütentriebe bilden zu können. Seit Mitte 2021 wurde der Name der Art neu zugeordnet. Analysen haben ergeben, dass der englische Gärtner & Botaniker Loddiges seinen Namen früher als Brotero veröffentlicht hat. Daher wurde P. racemosa zu P. princeps. Damit die Pflanzen sicher bei Dir ankommen, müssen wir sie (je nach Größe) teilweise mehrmals im Kreis aufbinden. Nach Erhalt solltest Du die Pflanzen möglichst zeitnah aus diesem "Kreiswuchs" befreien, damit sie sich prächtig entfalten können. Weitere Infos zur Pflege deiner Passionsblumen findest du hier. Bei den Fotos der Jungpflanzen handelt es sich um Beispielbilder. Jede Pflanze ist einzigartig, daher haben wir immer 2 Beispielfotos eingefügt, sodass du ein grobes Bild davon hast, wie die Pflanzen in etwa aussehen, wenn du sie erhältst.

14,90 €*